Erfassungsterminals

OP-Erfassungsterminals

∗ barrierefrei ∗ höhenverstellbar

Die wirtschaftliche Komplettlösung für den modernen OP zur Verarbeitung von Patientendaten, OP-Dokumentation und Betrachtung von digitalen Röntgenbildern.

Das komplett geschlossene Gehäuse entspricht allen Anforderungen der Hygiene, auch Tastatur und Maus sind komplett desinfizierbar. Die Modularität und Skalierbarkeit ermöglicht eine exakte Anpassung an die Umgebung und bietet Investitionssicherheit. Ob als Einzel- oder Doppelmonitor ausgeführt, Aufputz oder Unterputz für den Einbau in eventuell vorhandene Wandausbrüche von Leuchtkästen, alle Varianten sind möglich. Aufputzgeräte können höhenverstellbar ausgestattet werden. Das komplett geschlossene Aluminiumgehäuse ist frontseitig nach IP 65 abgedichtet und ist abwasch- und desinfizierbar.

Die Auswahlmöglichkeit verschiedener Rechner erlaubt eine Einbindung in unterschiedlichste IT-Umgebungen. Dabei wird großer Wert auf stromsparende und lüfterlose Technik gelegt. Zur standardmäßigen Auswahl stehen ein lüfterloser Kompakt-PC, verschiedene Thin Clients oder KVMExtender Technologie zur Verfügung. Der optional integrierbare Barcodeleser erlaubt ein schnelles und exaktes Erfassen von Verbrauchs­material. Ein komfortables Arbeiten wird durch desinfizierbare und doch ergonomische Tastaturen und optische Mäuse mit Scrollfunktion ermöglicht. Die robuste Tastaturklappe ist komplett bündig mit der Gehäusefront und spart Platz.

Hochwertige LED TFT-Displays stehen in unterschiedlichen Größen zur Auswahl. Eine speziell beschichtete Sicherheitsglasscheibe schützt die Monitore.

Damit wird das Fokus Technologies Terminal allen Anforderungen an ein ergonomisches und effizientes Arbeiten gerecht.

Die Kombinationsmöglichkeiten:

  • Gehäuse: Aufputz oder Unterputz (passend für bestehende Leuchtkästen)
  • Monitore: Einzel oder Doppelmonitor
    19“: SXGA-Auflösung 1280 x 1024 Pixel
    bis zu 24“: Full-HD Auflösung 1920 x 1020 Pixel andere Größen auf Anfrage verfügbar.
  • Rechner: lüfterloser Kompaktrechner, ab Core i3, bis zu 16 GB RAM, LAN, SSD Thin Client, je nach Anforderung oder KVM-Extender, auch für hohe Auflösungen
  • Netzteil: medizinisch zugelassenes Netzteil nach DIN EN 60601
  • Barcodeleser: optional intern oder extern.
  • Tastatur: verschiedene desinfizierbare medizinische Tastaturen nach Kundenwunsch
  • Maus: große Auswahl an desinfizierbaren Mäusen, je nach Kundenwunsch
Unterputz-Erfassungsterminals für den Einbau in eventuell vorhandene Wandausbrüche.
Unterputz-Erfassungsterminals (Einzel-<br />schirm) für den Einbau in eventuell <br />vorhandene Wandausbrüche.
Unterputz-Erfassungsterminals für den Einbau in eventuell vorhandene Wandausbrüche.
Unterputz-Erfassungsterminals (Doppel-<br />Bildschirm) für den Einbau in eventuell <br />vorhandene Wandausbrüche.
Die robuste Tastaturklappe ist komplett bündig mit der Gehäusefront und spart Platz
Die robuste Tastaturklappe ist komplett bündig mit der Gehäusefront und spart Platz
Aufputzgeräte können höhenverstellbar ausgestattet werden
Aufputzgeräte können höhenverstellbar ausgestattet werden

Produktinformationen

» Datenblatt (PDF-Datei)